Wednesday, 18.10.17
home Klippenspringen oder Eistauchen ? Wellenreiten auf Hawaii Bootsführerschein machen ?
Wassersportarten
Synchronschwimmen
Rafting
Kitesurfing
Klippenspringen
Tiefseetauchen
weitere Wassersportarten ...
Helden des Wassersports
Mark Spitz
Johnny Weissmüller
Kristin Otto & Birgit Fischer
Sir Peter Blake
weitere Wassersportler ...
Messen und Turniere
Messe BOOT
Hanseboot, Interboot
America Cup
Jollen Regatta
weitere Wassersportmessen ...
Wassersport Urlaub
Mecklenburgische Seenplatte
Hawaii und Wellenreiten
Fun mit Jetski
Fränkisches Seenland
Wracktauchen in Mikronesien
weitere Urlaubsorte ...
Wassersport Szene
Einhandsegler um die Welt
Luxus Yachten
Schwimmen lernen
Bootsführerschein
Knoten & Fahnen
Haie & Wassersport
weitere Wassersportartikel ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Webmaster
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Fun mit Jetski
Fun mit dem eigenen Jetski
Hat man einmal im Urlaub am Mittelmehr auf einem Jetski gesessen und den Rausch der Geschwindigkeit genossen, kommt man so schnell nicht wieder von diesem sportlichen Gefährt los. Es bringt sehr viel Fun, mit dem Jetski durch die Wellen zu fahren, sich in die Kurven zu legen und eventuell sogar über einen Wellenkamm zu springen. Die Faszination hält die Fans lange gefangen.

Unabhängig vom Urlaub fahren
Natürlich ist es schade, wenn man nur ein oder zwei Mal jährlich in den Genuss kommt, Jetski fahren zu können – nämlich dann, wenn man sich im Urlaub befindet. Während neue Modelle schnell so viel wie ein Neuwagen kosten, sind die Preise bei gebrauchten Jetskis wesentlich günstiger, sodass man bald in den Genuss kommt, mit dem eigenen Gefährt durch das Wasser zu düsen.

Führerschein in Deutschland notwendig
Allerdings muss man einen Punkt beachten: Während in den südlichen Ländern häufig kein Führerschein verlangt wird, wenn man einen motorisierten Ski ausleihen will, sieht dies in Deutschland anders aus. Möchte man hier mit seinem Gerät auf Seen, Nord- oder Ostsee sowie Flüssen fahren, muss man den Sportbootführerschein-See oder –Binnengewässer machen. Dies ist bei vielen Schulen oder Vereinen möglich, man muss aber mindestens 16 Jahre alt sein.
Wer weiß, dass Jetski fahren umso mehr Fun macht, je mehr Leistung im Motor steckt und desto schneller es fährt, merkt, dass diese Regelung durchaus sinnvoll ist. So kann man die 100 km/h, die mit vielen Geräten erreicht werden, besonders gut genießen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Angeln am Edersee

Angeln am Edersee

Angeln am Edersee Wassersportparadies Deutschland. Auf Anglersafari am Edersee in Hessen. Anglerparadies Edersee: Angler bekommen hier unter anderem die Möglichkeit, unter fachkundiger ...
Fränkisches Seenland

Fränkisches Seenland

Fränkisches Seenland Wassersportparadies Deutschland. Fränkisches Seenland Eigentlich ist das Fränkische Seenland Ergebnis einer Süd-Nord-Hilfsaktion. Durch die aufgestauten Gewässer hilft der ...
Wassersportarten